Daten-Firewall

Isolieren Sie Ihre Daten

Mit der Generalisierung der «Cloud»-Dienste werden die Daten-Manager mit den gleichen Anforderungen der 80 Jahre konfrontiert: die Notwendigkeit einer Firewall, aber gestützt auf den qualitativen Datenschutz. Zum einen kennt Ihr Cloud-Anbieter nicht alle funktionalen Anforderungen Ihres Unternehmens, zum anderen kennen Ihr Unternehmen den Prozessablauf des Anbieters nicht zur Datenvalidierung und -Aktualisierung.

Die Firewall verhindert das Eindringen falscher Daten in Ihre Systeme und liefert Indikatoren für die Zuverlässigkeit Ihrer Datenanbieter.

Die Implementierung der Daten-Firewall erfüllt folgende Ziele:

  • das Messen in Echtzeit der Integrationsqualität mit Ihrem Lieferanten
  • sofortige Alertauslösung bei Datenqualitätsminderung
  • das Kontrollieren der Datenqualität in Cloud-to-Cloud-Architekturen

Die Datenfirewall stützt sich auf die Wissensdatenbank des Data Quality Manager, um eingehende Daten an die Geschäftsregeln Ihres Unternehmens anzupassen. Geschäftsregeln werden durch die Integrationsflüsse implementiert. Alle verarbeiteten Daten in einem Integrationsfluss werden in unserem bewerteten Data Warehouse aufgezeichnet und alle Vorfälle ausgelöst. Qualitätskennzahlen decken Datenprobleme bei Ihrem Anbieter und mögliche Auswirkungen auf.

Durch die Bewertung der Kosten und Arbeitslasten für die Datenkorrektur können Sie das Engagement Ihres Handelspartners für eine bessere Datenqualität beeinflussen.

Der Mehrwert der Daten-Firewall:

  • Datenkontrolle vor Integration
  • Falsche Daten werden vorübergehend isoliert
  • Die Zuverlässigkeit Ihrer Handelspartner wird nachverfolgt
  • Finanzielle Auswirkungen und Ressourcen werden berechnet

Schützen Sie Ihre Unternehmensdaten